Generalversammlungen HVV und H&B 2021

Aufgrund der momentanen Lage hat sich der Vorstand des Heimat- und Verkehrsvereins Oedelsheim e.V. und des Vereins Heimat & Brauchtum Oedelsheim e.V. dazu entschlossen, in 2021 keine Generalversammlung abzuhalten.

Im März 2020 wurde – noch kurz vor dem Corona-bedingten Lockdown – die GV für das Geschäftsjahr 2019 abgehalten, so dass keine Dringlichkeit gesehen wurde.

Voraussichtlich im März 2022 wird die nächste GV für die Geschäftsjahre 2020 und 2021 stattfinden. Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren.

Neubau heißt nun offiziell „Museums-Tenne“

Am letzten Tag der Museums-Saison 2021, dem 10. Oktober, fand – wie berichtet – der „Dörfliche Landmarkt“ im Museum Oedelsheim leider nicht statt.

Dafür konnte der Vorstand des HVV den Gewinner der Namens-Ausschreibung für den neuen Ständerbau im Museums-Garten begrüßen und ehren: Rudi Mahlmann (Oedelsheim) hatte mit seinem Vorschlag den richtigen „Riecher“ und bekam als Preis dafür einen Präsentkorb überreicht.

Der neue Ständerbau heißt von nun an „Museums-Tenne“ und hat 2021 während der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen bereits einigen Vereinen ein Dach über dem Kopf bieten können – der Posaunen-Chor und der gemischte Chor „Colours of Music“ haben hier geprobt.

Ein herzliches Dankeschön für diese Initiative und den neu geschaffenen Raum gilt zum einen dem Vorstand des HVV, der durch Mittel aus dem LEADER-Programm und auch mit eigenen Finanzen diesen Neubau ermöglicht hat. Großer Dank geht selbstverständlich an die ausführenden Handwerker und ihre Helfer, vor allem Rudi Mahlmann für unzählige Stunden, aber auch Werner Niemeyer für das Anbringen der Elektrik.

Eine offizielle Einweihung der Museums-Tenne wird es hoffentlich im nächsten Jahr geben, nach bewährter Art des Museums-Teams! Entsprechende Ankündigungen folgen rechtzeitig an dieser Stelle und in der Lokalpresse.